Veganer Wahnsinn – oder – Verständnisprobleme

veganer Hamburger

Ich habe mich jetzt doch schon einige Zeit mit Essen an sich und speziell gesunder und ausgewogener Ernährung beschäftigt. Irgendwann kommt dann der Punkt an dem man auch auf vegane Lebensmittel oder veganen Lebensstil trifft. Hierzu erst einmal etwas grundsätzliches.

Generell bin ich der Meinung, dass jeder das Essen soll, was ihm schmeckt oder was er / sie mit seinem /ihrem Gewissen vereinbaren kann. Nur komme ich bei der veganen Ernährung an einen Punkt, bei dem mir die Worte fehlen bzw. den ich nicht verstehen kann.

Am besten teilen wir zunächst die sich vegan ernährenden Menschen in zwei Gruppen ein (sorry, aber dann komme ich leichter voran).

Gruppe 1: Menschen, die vegane Ernährung als gesund betrachten und sich einfach diesem Lebensgefühl hingeben möchten. (für diesen Artikel nicht meine Zielgruppe)

Gruppe 2: Menschen, denen der Tierschutz wichtig ist. Menschen, die aus ethischen Gründen keine Tierprodukte zu sich nehmen oder anziehen. Die Liste könnte ich noch endlos weiterführen, ich denke aber das dürfte schon ausreichend sein.

Genau diese Gruppe zwei sorgt bei mir immer etwas für Verwirrung. Nochmal; es kann jeder essen, was er mag aber bitte erklärt mir jemand, wieso lasse ich etwas künstlich produzieren, was letztendlich so aussieht, wie das Produkt, das ich aus dem tiefsten Inneren ablehne? Hier habe ich einmal ein Beispiel aus dem Kühlregal zusammen gesucht.

Vegane Chicken Nuggets - der Klassiker im Kühlregal

Vegane Chicken Nuggets – der Klassiker im Kühlregal

 

Ich musste tatsächlich zweimal hinschauen, um zu realisieren, was da steht. Tut mir leid, aber wie kann man den künstlich etwas produzieren und essen, was man komplett verachtet? Ich habe lange darüber nachgedacht, aber keine Lösung gefunden. Es klingt für mich alles total paradox oder wie in einem schlechten Film.

Oder kommt hier der alte Spruch zum tragen? „Kannst Du Deine Feinde nicht besiegen, verbünde Dich mit Ihnen!“

Fragen über Fragen. Doch eine logische Antwort konnte mir noch niemand geben. Wenn mir dieses Phänomen jemand erklären kann, dann immer zu. Schreibe mich also an oder geben einen Kommentar dazu ab.

Teile diesen Artikel auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *